Neues Kursangebot – neuer Übungsleiter

Mit einer neuen Kurseinheit startet die Sportunion Purkersdorf in den Frühling…

*** Krav Maga ***
(Israelische Selbstverteidigungstechniken)

Gerade Heute ist das Thema Angst und Unsicherheit wieder alltäglich. Viele Situationen können alleine schon durch sicheres Auftreten entschärft werden. Dazu bedarf es aber ein gesundes Selbstvertrauen, das wiederum auf der Selbstsicherheit beruht sich notfalls selbst verteidigen zu können. Krav Maga ist ein modernes Selbstverteidigungssystem das genau dafür konzipiert wurde, es ist schnell von jederfrau und jedermann erlernbar und nebenbei wird auch die Fitness gestärkt.

Mit Krav Maga haben auch körperlich schwächere Personen eine realistische Chance einen Übergriff unbeschadet zu überstehen.

WANN: Einsteigerkurs – 10 Termine, jeweils Dienstag – ab dem 5. April 2016, 18:30 bis19:30 Uhr
WO: Turnsaal der VS Purkersdorf (Zugang über Gehweg & Sportplatz bei Alois-Mayer-Gasse 4)
WER: Frauen und Männer, 16+
TRAINER: Sigfried Laurenz Rapf (ausgebildeter Krav Maga Trainer und Fitness Trainer)
KOSTEN: EUR 100,- /10 Einheiten

NÄHERES ZUM TRAINER: Siegfried Laurenz Rapf hat mit der Ausbildung zum Dipl. Fitness-Personal Trainer und zum Krav Maga Instruktor sein Hobby zum Beruf gemacht.

ANMELDUNG: Voranmeldung per mail an info@sportunion.net erwünscht. Die fixe Anmeldung erfolgt dann in der ersten Einheit. Natürlich kann auch (ohne Voranmeldung) in die erste Stunde gekommen werden, allerdings werden dann nur mehr eventuelle Restplätze aufgefüllt. Infos auch unter +43 680/218 3898.

Das könnte dich auch interessieren...

Sportbetrieb ab 13.12. wieder möglich

Hurra! Ab Montag den 13.12. kann unser Kursprogramm wieder zu den üblichen Terminen stattfinden. Die Turnhallen sind unter neuen COVID-Bestimmungen wieder offen. Alle Termine findet ihr auf unserer Kursseite. Es gilt die 2G-Regel, also nur von COVID Genesene oder gegen COVID Geimpfte dürfen am Sportbetrieb teilnehmen. Ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren. Von 12 bis

COVID Lockdown

Aufgund behördlicher Verordnungen kann derzeit leider kein Sportbetrieb stattfinden. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und geben bescheid, wenn es eine Perspektive für den Dezember und den Rest des Semesters gibt.